Willkommen auf der Website des Mitfahrverbandes.

Wir fördern die Mobilitätswende durch gemeinsames Fahren im deutschsprachigen Raum und damit die bessere Auslastung von Fahrzeugen für weniger Emissionen, Staus und Kosten.

  • Unternehmen und Kommunen, die Carpooling oder Ride Sharing einführen wollen, ermöglichen wir einen umfassenden Marktüberblick und eine anbieterneutrale Beratung.
  • Mitfahr-Diensten bieten wir eine starke Interessenvertretung, Best Practices und die gemeinsame Entwicklung offener Standards und Schnittstellen.
  • Privatpersonen finden hier u.a. eine Übersicht von Mitfahrzentralen und anderen Mitfahr-Initiativen.
  • Verbänden, Behörden und Medienvertretern gegenüber sind wir neutraler Ansprechpartner und bündeln Sichtweisen und Wissen vieler Mitfahr-Unternehmen und -Nutzer.
  • Bildung und Forschung sind wir Ansprechpartner für die Initiierung von Forschungs- und Projektarbeit.

Jeden Freitag um 10 Uhr haben wir ein Online-Treffen zur Verbandsentwicklung, zu aktuellen Themen und zu Projekten und Aktionen rund ums Thema Mitfahren. Interessenten sind herzlich willkommen. Mehr Infos unter dem Menü-Punkt Termine.

Informationen zur Mitgliedschaft oder zur Unterstützung des Verbandes finden Sie unter Mitfahrverband. Sprechen Sie uns an!

Blog Posts

  • Produktvorstellung der goFLUX Carpooling App
    Am Freitag beginnen wir die zweiwöchentliche Reihe der Vorstellungen von Mitfahrlösungen. Den Start macht Go-Flux Mobility mit der goFLUX Carpooling App. Die App zeichnet sich durch eine hohe Nutzerfreundlichkeit aus, ermöglicht durch einen innovativen Algorithmus, der automatisch passende Ein- und Ausstiegspunkte als auch die Kosten für jede Fahrt berechnet. Freitag, 15. Oktober von 10:00-11:00Kostenfreie Teilnahme
  • Mitfahrverband auf dem Münchener Mobilitätskongress
    Am Freitag, den 10. September von 9:30 – 11:00 findet auf dem Münchener Mobilitätskongress ein Workshop zum Thema „Vom betrieblichen Mobilitätsmanagement und lokalen Ansätzen zur regionalen Mitfahr-App: Mitfahren als Mobilitätslösung im 21. Jahrhundert?“ statt. Uwe Hömer und Wolfram Uerlich vom Mitfahrverband sind mit dabei. Der Workshop kann auf YouTube mitverfolgt werden.
  • Zug fällt aus? Im Auto mitnehmen oder mitfahren!
    Bahnstreik? Sturmschäden? Weichenstörung? Zugausfall? Clever und hilfsbereit sein, wenn’s bei der Bahn mal klemmt.Hier könnt Ihr Mitfahrgelegenheiten in Autos anbieten oder finden: ADAC Mitfahrclub https://www.adac-mitfahrclub.de Besser mitfahren https://www.bessermitfahren.de BlaBlaCar https://www.blablacar.dee Fahrgemeinschaft.de https://www.fahrgemeinschaft.de GoFlux https://goflux.de  Pendlernetz https://www.pendlernetz.de TwoGo https://www.twogo.com
  • Mitfahrverband gegründet
    Am 30. April 2021 war es soweit. Nach einiger Vorbereitung haben wir uns als Verein mit 25 Mitgliedern in Deutschland und Österreich gegründet und freuen uns jetzt darauf, die Verkehrswende voranzutreiben. Erfahren Sie mehr in unserer Pressemitteilung zur Gründung.
  • Es wird amtlich – nur etwas später: 2. Info–Veranstaltung und Gründungsversammlung
    Einladung zur Info-Veranstaltung / Vorbesprechung (19. April, 18:30 Uhr) und zur Gründungsversammlung (30. April, 10: 00 Uhr) des „Mitfahrverband e.V. “ Interessierte können sich per Mail an „post @ mitfahrverband. org“ anmelden und beteiligen…oder direkt unter: https://meet.systect.de/b/fra-lgk-uhy Wir freuen uns auf euch!